Was ist Aronia?

 

Die Aronia, ist ein Strauch mit vielen kleinen Beeren, sie schmeckt süß-säuerlich-herb und ist dunkelrot-schwarz.

 

Sie wird auch die schwarze Apfelbeere genannt. Die Aroniabeere stammt ursprünglich aus dem östlichen Nordamerika und gehört zur Pflanzengattung der Rosengewächse.

 

Die Sträucher haben spitze, weinrote Winterknospen. Die Blätter sind elliptisch 2-9 Zentimeter lang und kurz zugespitzt. Im Mai kann man ein weiß-rosarotes Blütenmeer bewundern und Im Herbst verfärben sich die Blätter leuchtend rot.

 

Die Ernte findet immer Ende August- Anfang September statt. Die kleinen roten oder schwarzen, apfelförmigen Aroniabeeren weisen einen Durchmesser von 5-12 mm auf und besitzen ein Kerngehäuse. Die Beeren sind wenig anfällig für Krankheiten, da die hohe Flavonoid- Konzentration in der Schale die Aronia unempfindlich gegen äußere Einflüsse wie UV-Strahlung oder Schädlinge macht.

 

Die Aronia-blüte